Ich arbeite mit den "Werkzeugen" der "integrierten lösungsorientierten Psychologie"  ILP nach  Dr. Friedmann. Dabei handelt es sich um ein modernes Coaching- und Beratungsverfahren, das unterschiedliche psychologische Verfahren kombiniert.
Es geht darum, individuell passend und ganzheitlich mit Ihnen gemeinsam Ihre Themen zu bearbeiten. Dafür nutze ich unterschiedliche systemische und energetische Verfahren sowie Methoden der lösungsorientierten Kurzzeittherapie nach de Shazer.
Außerdem arbeite ich mit Übungen aus der initiatischen Schwertarbeit (nach Günther Maag-Röckemann), wo das Schwert uns als gestalttherapeutisches Arbeitsgerät hilft, Klarheit und Entschiedenheit ins Leben zu bekommen.
Interventionen aus der Paarsynthese nach Michael Coellen runden meine Arbeitsweise ab. Soviel zu meiner "Arbeit". Aber die "Arbeit", die liegt in der Lösungswerkstatt bei Ihnen. Es ist nicht der Reperaturbetrieb, in dem der "Meister" entscheidet was für Sie gut ist. Denn Sie sind der Experte für Ihr Leben. Nur fehlt  vielleicht die Klarheit, das Vertrauen in die eigenen Kompetenzen, überlagern Ärger und Probleme Ihre Energie, Kraft und Kreativität.
Und genau da setzt die "Lösungswerkstatt" an, Sie zu unterstützen, Ihren eigenen Weg autonom, klar und selbstbestimmt gehen zu können.



Michael Schwarz M.A.
ILP-Fachtherapeut, Coach für integrierte lösungsorientierte Psychologie und Persönlichkeitsentwicklung; jahrelanges Erfahren und Erleben der initiatischen Schwertarbeit; Paarsynthese
Studium: Publizistik, Pädagogik, Soziologie
langjährige Tätigkeit als Medizin-Journalist, TV-Autor
Mitglied im ILP-V (Berufsverband)